Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Bergedorf 113 (Weidensteg), ÖPD - Erörterung - Genehmigung der Niederschrift  

 
 
Sitzung des Stadtplanungsausschusses
TOP: Ö 4
Gremium: Stadtplanungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 07.05.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 20:50 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
 
Protokoll

Herr Gabriel erinnert an den Vorschlag aus der Öffentlichen Plandiskussion, die Auswirkungen des Verkehrs aus dem Neubaugebiet auf Nettelnburg-Süd untersuchen zu lassen. Die Kosten dieses Gutachtens müsse der Vorhabenträger tragen.

 

Herr Wittmann ergänzt, dass dieser Wunsch bereits an den Vorhabenträger herangetragen worden sei und dieser einen Beschluss der Politik erwarte.

 

Herr Frohchte wissen, ob das Verkehrsgutachten nur die zusätzliche Belastung durch „Weidensteg“ untersuche oder auch die Belastungen durch die „Glasbläserhöfe“ und den „terbahnhof“ mit einbeziehe.

 

Es gehe um einen Prognosehorizont, in dem auch die anderen bisher geplanten Potentiale mit einfließen, antwortet Herr Wittmann.

 

Der Fachausschuss beschließt einstimmig, die Verwaltung zu beauftragen, eine verkehrsgutachterliche Betrachtung der Auswirkungen des Verkehrs aus dem Neubaugebiet auf Nettelnburg-Süd zu veranlassen.

 

Die Niederschrift der ÖPD Bebauungsplanverfahren Bergedorf 113 „Weidensteg“ am 11.02.2014 wird einstimmig genehmigt.

 

Auf die Frage von Herrn Gabriel nach dem Fortgang des Verfahrens erläutert Herr Wittmann, der Bebauungsplanentwurf werde erarbeitet, zudem benötige man weitere Gutachten. Die Ergebnisse würden dem Fachausschuss vorgestellt.

 

Herr Omniczynski fragt, ob der Beschluss des Bebauungsplanes im Frühjahr 2015, wie im Protokoll festgehalten, noch realistisch sei.

 

Der zeitliche Ablauf nge von der Mitwirkungsbereitschaft des Vorhabenträgers ab, antwortet Herr Wittmann, auch könne in den Trägerabstimmungen Unvorhersehbares passieren. Zudem wäre das Verkehrsgutachten bisher noch nicht im Fokus gewesen.