Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Wohnen am Mohnhof / Ergebnis des Gutachterverfahrens  

 
 
Sitzung des Stadtplanungsausschusses
TOP: Ö 9
Gremium: Stadtplanungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 07.05.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 20:50 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
XIX-1985 Wohnen am Mohnhof / Ergebnis des Gutachterverfahrens
     
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung
  Aktenzeichen:750.00-01
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll
Beschluss

Herr Omniczynski ist der Ansicht, die Zusammenfassung durch die Verwaltung gebe das Ergebnis der Jurysitzung unter PunktWeiterentwicklung des Entwurfs“ nicht genau genug wieder und müsse ergänzt werden.

Bei dem Thema Erhöhung der Wohneinheiten sei keine Entscheidung für die Gebäude im Blockinnenbereich getroffen worden. Auch der Gebäuderiegel an der Töpfertwiete sei hierfür vorgeschlagen worden. Beschlossen wurde lediglich, die Anzahl der Wohneinheiten zu erhöhen.

Der Vorschlag für die Anordnung von öffentlich gefördertem Wohnungsbau lautete, sie sollte nicht nur für den Gebäuderiegel an der Bergedorfer Straße getroffen werden, sondern auch für die ruhigeren Wohnanlagen u. a. an der Töpfertwiete.

Zum Thema Weiterentwicklung des energetischen Konzepts habe es einen detaillierten Vorschlag gegeben.

 

Herr Gerken erklärt sich zu diesem Tagesordnungspunkt für befangen und verlässt den Sitzungsaal.

 

Auch für Herrn Kolwa ist in der Drucksache nicht alles so wiedergegeben wie es besprochen wurde und regt an, das offizielle Protokoll abzuwarten.

 

Herr Omniczynski macht den Vorschlag, den Punkt „Weiterentwicklung des Entwurfs“ durch die Formulierungen aus dem genehmigten Protokoll zu ersetzen. Alle weiteren Punkte seien unstrittig.

 

Der Fachausschuss stimmt diesem Vorschlag einstimmig zu und nimmt das Ergebnis mit dieser Änderung bei einer Enthaltung (LINKE) zustimmend zur Kenntnis.

 

Anschließend wird Herr Gerken wieder in den Sitzungssaal geholt.


Petitum/Beschluss:

Der Stadtplanungsausschuss nimmt das Ergebnis des Gutachterverfahrens zustimmend zur Kenntnis.