Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Mündliche Anfragen  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf
TOP: Ö 5
Gremium: Bezirksversammlung Bergedorf Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 27.11.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
 
Protokoll

Herr Dornquast beantwortet die Fragen von Herrn Noetzel wie folgt:

 

Für die Ausrichtung des Bergedorfer Stadtfestes wurde durch das Bezirksamt ein Interessenbekundungsverfahren durchgeführt. Die Eingabefrist für Interessenten war der 21. November 2104.

1) Liegen Bewerbungen vor und wenn ja wie viele?

 

Ja, sieben Bewerbungen

 

2) Gab es am 9. Oktober 2014, bei der Beratung im Hauptausschuss über die Vergabe der Organisation des Bergedorfer Stadtfestes 2015 einen rechtsgültigen Vertrag mit einem Organisator für das Stadtfest 2015?

 

Im Wortsinn der Frage: Nein. Organisatorin ist das Bezirksamt. Im Vertrag ist geregelt, dass es einen Koordinator für das künstlerische Unterhaltungsprogramm gibt. Den gab es am 9. Oktober noch.

 

3) Wenn ja, ist diesem Koordinator gekündigt worden?

 

Ja.

 

4) Wenn ja, ist die Bezirksamtsleitung der Meinung, dass diese Kündigung rechtmäßig erfolgte?

 

Ja.

 

5) Ist die Durchführung des Bergedorfer Stadtfestes im Jahr 2015 aus Sicht der Bezirksamtsleitung in Gefahr?

 

Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnis: Nein.