Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Förderung der Flüchtlingskinder in Kindertagesstätten - Konzepte und Ressourcenbedarfe  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf
TOP: Ö 12.5
Gremium: Bezirksversammlung Bergedorf Beschlussart: an Fachausschuss verwiesen
Datum: Do, 27.11.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
20-0215 Förderung der Flüchtlingskinder in Kindertagesstätten - Konzepte und Ressourcenbedarfe
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasserin:Fraktion GRÜNE BergedorfAktenzeichen:441.00-02
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Herr Krönker erläutert den Antrag. Flüchtlingskinder in den Kindertageseinrichtungen würden derzeit vergessen. Sie werden in ihren Familien emotional sehr gut betreut. Den Bedarf gebe es bei den frühen Hilfen im Bereich Bildung. Es geht ihm um Förderung und frühe Hilfen professioneller Art. Er bittet, dieses Thema auf die Tagesordnung der Konferenz der Kita-Leitungen zu nehmen und bittet um Zustimmung zum Antrag. 

 

Frau Timmermann findet den Antrag gut, aber zu kurz gedacht. Die Situation erfordere punktgenaues Handeln. Sie bittet um Überweisung in den Fachausschuss für Soziales, Gesundheit und Integration.

 

Frau Lenné weist darauf hin, dass in der Kita, in der sie arbeitet, viele Flüchtlingskinder sind. Die gute individuelle Betreuung sollte ausgebaut werden. Sie unterstützt den Vorschlag, den Antrag in den Fachausschuss zu überweisen.

 

Frau Winkler begrüßt den Antrag als ersten Schritt in die richtige Richtung. Sie fordert, den Personalschlüssel anzupassen.

 

Die Bezirksversammlung beschließt einstimmig, den Antrag in den Fachausschuss für Soziales, Gesundheit und Integration zu überweisen. Der Jugendhilfeausschuss soll hinzugeladen werden