Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Bildung des Jugendhilfeausschusses (JHA) Bergedorf in der 20. Wahlperiode, hier: Anzahl der beratenden Mitglieder - geänderte Anlage  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf
TOP: Ö 9.5
Gremium: Bezirksversammlung Bergedorf Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 27.11.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
20-0011.3 Bildung des Jugendhilfeausschusses (JHA) Bergedorf in der 20. Wahlperiode, hier: Anzahl der beratenden Mitglieder - geänderte Anlage (Tischvorlage)
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Aktenzeichen:440.2-11/0001Bezüglich:
20-0011
Federführend:Interner Service, Gremienbetreuung und Wahlen   
 
Protokoll

Die Bezirksversammlung bildet eine Zählkommission aus den jeweils jüngsten Abgeordneten der Fraktionen.

 

Gewählte müssen mehr als die Hälfte der abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen.

 

Die Auszählung der Stimmzettel durch die Zählkommission ergibt folgendes Ergebnis:

Von den 41 abgegebenen Stimmen entfallen bei 3 Enthaltungen 21 Stimmen auf Salma Jafar und 17 Stimmen auf Meryem Pesen. Salma Jafar ist damit als beratendes Mitglied im JHA für die Muslimische Gemeinde gewählt.

 

Von den 41 abgegebenen Stimmen entfallen bei 2 Enthaltungen 9 Stimmen auf Alper Dogan und 30 Stimmen auf Can Özkaya. Can Özkaya ist damit als beratendes Mitglied im JHA für die Alevitische Gemeinde gewählt.