Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Kultur für alle  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf
TOP: Ö 12.3
Gremium: Bezirksversammlung Bergedorf Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 25.06.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
20-0474 Kultur für alle
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion
SPD-Fraktion
Fraktion GRÜNE Bergedorf
Aktenzeichen:370.20-01
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Frau Garbers bedauert, dass es keine Möglichkeit mehr für Geringverdienende gibt, kostenlos in Kulturveranstaltungen zu kommen. Sie bittet das Bezirksamt darum, zu prüfen, welche Möglichkeiten es über die Kulturloge gibt.

 

Frau Strehlow unterstützt den Antrag der CDU.

 

Herr Mirbachrde eine Bergedorfer Lösung bevorzugen. Er bittet um punktweise Abstimmung. Punkt 1 befürwortet er, ansonsten enthält er sich.

 

Herr Scharnke sieht in Kultur Daseinsvorsorge und Integration. Die Kulturloge bietet Tickets für Geringverdienende an, die sonst nicht verkauft worden wären. Er spricht sich für den Antrag aus. Eine Bergedorfer Lösung könne man später implementieren.

 

Die Bezirksversammlung beschließt Punkt 1 einstimmig, die Punkte 2 bis 4 jeweils mehrheitlich bei Enthaltung der LINKEN.