Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - entbehrliche Agrarflächen  

 
 
Sitzung des Sonderausschusses Flüchtlingsunterkünfte und Unterbringung von Wohnungslosen
TOP: Ö 5
Gremium: Sonderausschuss Flüchtlingsunterkünfte und Unterbringung von Wohnungslosen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 21.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Kleiner Sitzungssaal, Erdgeschoss
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
 
Protokoll

Herr Dornquast berichtet, dass die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) eine Vorschlagsliste hat, auf der sich zwei "entbehrliche Agrarflächen" aus Bergedorf befinden. Zurückgestellt mit weiterer Prüfung ist die Fläche am Brookdeich, kurz vor dem Speckenweg. Die Fläche liegt auf einem Spülfeld, deshalb hat das Bezirksamt die Fläche bereits verworfen. Darüber hinaus liegt die von der BV beschlossene Fläche am Speckenweg in unmittelbarer Nähe.

Außerdem ist die Fläche Achterschlag, südlich Hausnummer 19 in weiterer Prüfung, was soviel wie "Flächenspeicher" bedeutet.

 

Herr Dornquast bestätigt, dass die von der Bezirksversammlung beschlossenen Flächen geprüft werden. Für Binnenfeldredder / Bünt, Speckenweg und Dwerlandweg ist die technische Vorplanung beauftragt. Am Unfallkrankenhaus wird die alternative Fläche am Hubschrauberlandeplatz geprüft, was einem Mehrheitsbeschluss der BV entspricht.

 

Herr Kleszcz erinnert an den einvernehmlichen Beschluss des Stadtentwicklungsausschusses, nach dem die BV keinen weiteren Flächen zustimmt, solange nicht alle Flächen geprüft sind, die die BV beschlossen hat.

Der Sonderausschuss bekräftigt einhellig diesen Beschluss.