Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - 800 Wohnungen nur mit zusätzlichen Bauprüfern  

 
 
Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 4
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 10.11.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:59 Anlass: Sitzung
Raum: Kleiner Sitzungssaal, Erdgeschoss
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
20-0978 800 Wohnungen nur mit zusätzlichen Bauprüfern
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Herr Dornquast erläutert die Sicht des Bezirksamtes. Es soll zwei Nachbesetzungen von Bauprüferstellen geben, welche möglichst zeitnah erfolgen sollen. Darüber hinaus wird grundsätzlich kein zusätzlicher Personalbedarf im Bereich der Bauprüfer gesehen, da die Steigerung der Wohneinheiten keinen vergleichbar höheren Mehraufwand bedeutet. Da es sich im Wesentlichen um größere Projekte handelt, wird der Prüfumfang je Wohneinheit verhältnismäßig gering ausfallen und insofern auch zu bewältigen sein. Allerdings sind in diesem Zusammenhang zwei Nachbesetzungen erforderlich geworden, welche möglichst zeitnah umgesetzt werden.

 

Vor dem Hintergrund dieser Erläuterungen erklärt Herr Emrichr die CDU-Fraktion die Bereitschaft, den Antrag zurück zu ziehen. Die Situation werde jedoch konsequent beobachtet werden, etwaige Missstände in den betreffenden Fachausschüssen schnell zutage treten.

 

Der Antrag wird durch die CDU-Fraktion zurückgezogen.