Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Verschiedenes  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Regionalausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 17.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:50 Anlass: Sitzung
Raum: Schule Fünfhausen
Ort: Durchdeich 108, 21037 Hamburg
 
Protokoll

8.1 Kirchwerder Hausdeich 412

 

Herr Gabriel weist darauf hin, dass eine neue Firma die Straße und den Seitenstreifen mit schweren LKW befährt und u.a. durch einen tiefliegenden Sieldeckel Schäden verursacht. Er schlägt vor, eine evtl. Einrichtung von Tempo 30 für LKW im AK Vier- und Marschlande zu beraten.

 

Herr Rosinski sagt eine Prüfung zu.

 

Protokollnotiz:

Eine Überprüfung des Sieldeckels hat keine Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit ergeben. Der Seitenstreifen wird im Bereich KIrchwerder Landweg bis Norderquerweg und Heinrich-Stubbe-Weg bis Übergang Kirchwerder Mühlendamm ausgebessert.

 

 

8.2 Wassersportpark Dove-Elbe

 

Auf Vorschlag von Herrn Froh beschließt der Regionalausschuss einstimmig, sich durch einen Referenten des Sportamtes über die Planungen informieren zu lassen.

 

 

8.3 Grundinstandsetzung Durchdeich

 

Herr Froh bittet darum, die Planungen dem Regionalausschuss vorzustellen.

 

Herr Rosinski sagt einen Bericht zu, sobald die Planungen vorliegen.

 

 

8.4 Zeitliche Beschränkung Halteverbot Lauweg

 

Auf die Sachstandsnachfrage von Herrn Froh teilt Herr Rosinski mit, dass die Umsetzung noch durch das PK 43 geprüft wird.

 

 

8.5 Helltwiete

 

Herr Froh fragt nach dem Status der Straße Helltwiete.

 

Protokollnotiz:

Es handelt sich teilweise um eine Privatstraße.

 

 

8.6 Bushaltestelle Borghorst

 

Herr Martens fragt nach dem Sachstand.

 

Herr Capeletti teilt mit, dass die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation keinen Referenten entsandt hat. Er wird versuchen, mit dem zuständigen Staatsrat das weitere Verfahren abzustimmen.

 

 

8.7 Temperatur Sitzungssaal

 

Herr Martens bemängelt die niedrige Temperatur in der Aula der Schule.

 

 

8.8 Fersenweg

 

Herr Gabrielchte wissen, welchen Status der Fersenweg zwischen Fünfhausen und Kirchwerder hat und stellt fest, dass viele Schäden vorhanden sind.

 

Protokollnotiz:

Beim Fersenweg handelt es sich um öffentlichen Grund. Das Schadensbild wird aufgenommen und vorhandene Schäden verkehrssicher behoben.

 

 

8.9 Gehweg Curslacker Deich

 

Herr Gerken merkt an, dass der Fußweg im Bereich des Curslacker Deiches ab der Apotheke in Curslack in Richtung Odemannsheck (Ostseite) bis zur Brücke über die Dove Elbe in einem schlechten Zustand ist.

 

Herr Rosinski sagt eine Prüfung zu.

 

 

8.10 Internetversorgung im Landgebiet

 

Frau Urban hat Informationen darüber, dass von der Bundesregierung Mittel zur Verbesserung der Internetversorgung im Landgebiet zur Verfügung gestellt wurden.

 

Herr Capeletti bestätigt, dass nach Auskunft von Staatsrat Dr. Krupp 8 Mio € zur Verfügung stehen. An Informationsständen wurden Wünsche von Bürgern gesammelt, die zügig umgesetzt werden sollten.