Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Westensee  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf
TOP: Ö 12.3
Gremium: Bezirksversammlung Bergedorf Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 30.03.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
20-1148 Westensee - beschlossene Fassung
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:Fraktion GRÜNE BergedorfAktenzeichen:650.00-02
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Herr Fleige stellt fest, dass es am Westensee, der nicht als Badesee ausgewiesen ist, keinen Hinweis auf die Gefahr der Blaualgen gibt. Die Erfahrung mit dem Eichbaumsee zeigt, dass es schwierig ist, die Wasserqualität so zu steigern, dass Baden gefahrlos möglich wird. Deshalb bittet er darum, am Westensee deutlich zu anzuzeigen, dass dies eben kein Badesee ist.

Die Verwaltung möge im Umweltausschuss Vorschläge dazu vorstellen.

 

Die Bezirksversammlung beschließt den Antrag einstimmig, mit einer Änderung im Petitum. Das Wort "umzusetzen" wird durch das Wort "vorzuschlagen" ersetzt.