Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Ist das der richtige Standort für den Informationsstein am Eingang zum Ehrenfriedhof der Sowjetischen Kriegsgefangenen?  

 
 
Sitzung des Kulturausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Kulturausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 03.04.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:35 Anlass: Sitzung
Raum: Kleiner Sitzungssaal, Erdgeschoss
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
20-1025.1 Ist das der richtige Standort für den Informationsstein am Eingang zum Ehrenfriedhof der Sowjetischen Kriegsgefangenen?
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antwort
Verfasser:Fraktion DIE LINKEBezüglich:
20-1025
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Herr Charleshrt aus, dass der Stein inzwischen sichergestellt worden sei, um den Text anzupassen und ihn danach wieder aufzustellen. Es werde daraufhin gewiesen, dass es um den Stein am Holzkreuz gehe und mit ihm nicht nur an russische Kriegsgefangene sondern Kriegsgefangene aus der ehemaligen Sowjetunion geehrt werden. Die Inschrift würde nicht mehr „der benachbarte Gedenkstein“ sondern „der Gedenkstein am Holzkreuz“ lauten.

 

Herr Walter weist darauf hin, dass es ein weiteres blaues Schild dort an der Straße gebe, worauf russischer Ehrenfriedhof stehe und fragt, ob das nicht auch abgeändert werden solle.

 

Herr Charles erwidert, dass dieser Friedhof in aller Munde als „Russischer Ehrenfriedhof“ bekannt sei und hält den Hinweis auf dem Stein für ausreichend.