Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Kulturmittel 2017 Antrag  

 
 
Sitzung des Kulturausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Kulturausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 03.04.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:35 Anlass: Sitzung
Raum: Kleiner Sitzungssaal, Erdgeschoss
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
20-1095.02 Kulturmittel 2017
Antrag
     
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service, Gremienbetreuung und Wahlen   
 
Protokoll

Frau Strehlowchte das Projekt gerne mit 3.000 unterstützen.

 

Herr Walter meint, dass es andere Töpfe gebe, aus denen die Veranstaltung bezuschusst werden könne. Auch finde die Hauptgedenkveranstaltung nicht in Bergedorf sondern in Altona statt. Die Veranstalter sollten künftig darauf hingewiesen werden, dass sie Mittel aus Hamburg beanspruchen sollten. Diesmal könne man aber noch die Gelder aus den Kulturmitteln bereitstellen.

 

Herr Helm ist der Ansicht, dass man gerade bei dieser Veranstaltung nicht feilschen solle.

 

Frau Strehlow verweist darauf, dass es auf Hamburgebene verschiedene Möglichkeiten gebe, aber die Veranstaltungen, für die der Kulturausschuss Mittel vergebe, seien in der Regel nicht groß genug, um an diese Töpfe heranzukommen.

 

Der Kulturausschuss beschließt einstimmig, von den vorhandenen Kulturmitteln 3.500 € für das beantragte Projekt zu vergeben.