Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Ausschreibung des Bergedorfer Präventionspreises – Zeitplan  

 
 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 18.07.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 19:20 Anlass: Sitzung
Raum: Haus der Jugend Heckkaten
Ort: Oberer Landweg , 21033 Hamburg
20-1107.03 Ausschreibung des Bergedorfer Präventionspreises – Zeitplan
     
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
20-1107
Federführend:Interner Service, Gremienbetreuung und Wahlen   
 
Protokoll

Herr Raab stellt den Zeitplan für die Ausschreibung des Preises vor.

 

Auf den Hinweis von Frau Michiels-Lein, dass die beiden AG-Termine auf einen Freitag gelegt worden seien, korrigiert sich Herr Raab und teilt mit, dass eigentlich der jeweils davor liegende Donnerstag gemeint sei und korrigiert den Zeitplan entsprechend.

 

Frau Volkmannlt die Verleihung direkt vor den Sommerferien als kritisch, da in diese Zeit auch die Abiturprüfungen fallen würden.

 

Herr Thomsen meint, man solle die Präsentation im Rahmen der Preisverleihung nicht zu aufhängen. Die entscheidenden Prozesse und die eigentliche Arbeit seien vorher gelaufen. Außerdem richte der Preis sich nicht nur an Schulen.

 

Herr Mohrenberg schlägt vor, die Bewerbungsphase um einen Monat zu verkürzen, um so die Preisverleihung bereits Ende Mai 2018 durchzuführen.

 

Mit diesen Änderungen stimmt der Jugendhilfeausschuss dem Zeitplan für die Konzepterarbeitung und dem Ablauf der Preisverleihung zu.