Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Wo sieht die Verwaltung zukünftig die Vierländer Traditionsveranstaltungen?  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses
TOP: Ö 5.1
Gremium: Regionalausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 17.10.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: Schule Fünfhausen
Ort: Durchdeich 108, 21037 Hamburg
20-1314.01 Wo sieht die Verwaltung zukünftig die Vierländer Traditionsveranstaltungen?
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antwort
  Bezüglich:
20-1314
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Der Regionalausschuss nimmt die Mitteilung zur Kenntnis.

 

Herr Czaplenski informiert darüber, dass grundsätzlich jede Fläche, die die erforderlichen Rahmenbedingungen erfüllt, genutzt werden könnte. Somit ist auch die Nutzung privater Grundstücke denkbar.

 

Frau Pelch stellt fest, dass der Festplatz auf dem Sülzbrack seit vielen Generationen genutzt wurde um das Landgebiet durch Veranstaltungen, an denen auch viele ehrenamtlich Tätige mitgewirkt haben, zu beleben. Langfristig ist es nicht hinnehmbar, dass nur Übergangslösungen für Alternativflächen gesucht werden. Frau Pelch bietet an, aktiv bei der Suche nach dauerhaft nutzbaren Flächen für Veranstaltungen in den Vier- und Marschlanden zu helfen.

 

Herr Heilmann unterstützt dieses Vorhaben, da der sog. Schafspferch, der ausschließlich für die Veranstaltungen zum Erntedank-Fest zur Verfügung steht, bei schlechtem Wetter nicht bzw. nur eingeschränkt nutzbar ist.

 

Herr Capeletti weist darauf hin, dass es bereits konkrete Anfragen für Veranstaltungen / Feste Vier- und Marschländer Vereine gibt, für die dringend eine Veranstaltungsfläche gesucht und zur Verfügung gestellt werden muss.

 

Die Mitglieder des Regionalausschusses beschließen einstimmig:

 

Der Bezirksamtsleiter wird aufgefordert, sich im gesamten Gebiet der Vier- und Marschlande um eine Fläche zur Durchführung von Traditionsveranstaltungen zu bemühen und mit den betreffenden Eigentümern in Gespräche einzutreten.

 

 

Der Bezirksversammlung wird entsprechend berichtet.