Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Mündliche Anfragen  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf
TOP: Ö 5
Gremium: Bezirksversammlung Bergedorf Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 22.02.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
 
Protokoll

Pink Haus, großer Saal

 

Herr Mirbach beklagt, dass der große Saal im Pink Haus noch nicht genutzt werden kann. Er fragt, woran das liegt.

 

Herr Dornquast antwortet, dass es einen Schaden am Dach gibt, sodass Regenwasser in den Saal einbricht. Solange das Dach nicht repariert ist, kann der Saal nicht freigegeben werden. Wegen des derzeitigen Engpasses bei Handwerkern ist noch keine Firma gefunden.

 

Herr von Krenski ergänzt, dass das Bezirksamt trotz intensiver Suche keine Firma findet. Er wird im nächsten  Hauptausschuss zum Sachstand berichten.

 

 

LKW-Verkehr zum Bau des KörberHauses

 

Frau Rabe möchte wissen, wieviel LKW-Verkehr es während der Bauphase des KörberHauses auf der Bergedorfer Straße geben wird.

 

Herr Dornquast antwortet, dass sich die Frage nicht exakt beantworten lässt. Er geht davon aus, dass etwa 3000 LKW-Fahrten für die Baustelle benötigt würden. Dadurch, dass die Baustelleneinrichtung am Sander Damm sein wird und vieles über Schuten transportiert wird, werden etwa 80% der Fahrten zur Baustellenbeschickung über die Straße gespart.