Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Verschiedenes  

 
 
Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 14.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:07 Anlass: Sitzung
Raum: Kleiner Sitzungssaal, Erdgeschoss
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
 
Protokoll

Gedenkstunde in Oktober-Sitzung der Bezirksversammlung

 

Herr Omniczynski trägt den Wunsch der AG Gedenken des Bergedorfer Rathausbündnisses gegen Rechtsextremismus vor, im Kontext der Auftaktveranstaltung zur Woche des Gedenkens, in der Bezirksversammlung am 25.10.2018 von 18.00 bis ca. 19.00 Uhr eine Gedenkstunde mit Frau Marianne Wilke durchzuführen. Die Woche des Gedenkens sei für November 2018 geplant.

 

 

Der Hauptausschuss stimmt diesem Wunsch einstimmig zu.

 

 

Equipment Kleiner Sitzungssaal

 

Herr Roßborg erkundigt sich nach der weiterhin fehlenden Wanduhr.

 

Herr von Krenski erläutert, diese sei bestellt. Hinsichtlich der übrigen Ausstattung habe es Missverständnisse zwischen den verschiedenen Beteiligten gegeben, diese seien aber nunmehr ausgeräumt und die Aussichten für eine kurzfristige Lösung stünden gut.

 

 

Radweg Vierlandenstraße

 

Herr Sturmhoebel bemängelt den Wildwuchs, in etwa im Bereich der Aufstiegshilfen für Radfahrer.

 

Protokollnotiz:

Der turnusmäßige Rückschnitt erfolgte um das Wochenende 24.te / 25.te Kalenderwoche.

 

 

rderfonds/Gestaltungsfonds

 

Herr Froh erinnert an die Aufstellung zusätzlicher Betriebskosten (u. a. Beleuchtung Tunnel Bergedorfer Straße), welche im Zusammenhang mit der Mittelfreigabe zugesagt worden war.

 

Diese wird Herrn von Krenski zufolge, kurzfristig nachgereicht werden.