Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Freiraumplanerischer Wettbewerb Serrahnstraße hier: Juryergebnis vom 22.November 2018 Der Fachausschuss für Verkehr und Inneres wird nachrichtlich hinzugeladen.   

 
 
Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses
TOP: Ö 4
Gremium: Stadtentwicklungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 05.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:35 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
 
Protokoll

Frau Herr stellt die drei anderen Entwürfe kurz vor, bevor sie das ausgewählte Konzept präsentiert. Inhaltliche Einzelheiten sind den Sitzungsunterlagen und der als Anlage beigefügten Präsentation zu entnehmen. Die Jury habe noch Überarbeitungshinweise zur Ausgestaltung der Möblierung, zur Prüfung der Bepflanzung, einer Konzepterstellung für den Kran und den Infotafeln sowie zur Prüfung der Zonierung mitgegeben.

 

Herr Heilmann verweist auf einen weiteren Überarbeitungshinweis, wonach geprüft werden sollte, ob die Platanen im Eingangsbereich des Übergangs zur Alten Holstenstraße erhalten werden könnten.

 

Auf die Frage von Frau Rogalski-Beeck nach einer öffentlichen Toilette antwortet Frau Herr, dass sie nicht Teil der Auslobung gewesen sei und der Raum Serrahnstraße nicht groß genug r ein so raumgreifendes Objekt sei.

 

Herr Capelettichte wissen, ob ein extra Fahrradstreifen auf dem Boulevard vorgesehen sei.

 

Es werde keinen gewidmeten Fahrradweg geben sondern einen Ort der gemeinsamen Nutzung mit gegenseitiger Rücksichtnahme, entgegnet Frau Herr.

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Niederschrift SEA 2018.12.05. TOP 3 Anlage_Präsentation Serrahn (1865 KB)