Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Trinkbrunnen für den öffentlichen Raum in Bergedorf - ergänzte Fassung  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf
TOP: Ö 12.2
Gremium: Bezirksversammlung Bergedorf Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 26.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
21-0112 Trinkbrunnen für den öffentlichen Raum in Bergedorf - beschlossene Fassung
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:Fraktion DIE LINKE
SPD-Fraktion
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Frau Westberg möchte, dass es im öffentlichen Raum die Möglichkeit gibt, gratis Wasser zu bekommen. Die Verwaltung solle prüfen, ob und wo Trinkbrunnen errichtet werden können und wie hoch die Kosten sind.

 

Frau Kramer hält den Antrag für gut. Auch den Wunsch nach Hinweisschildern unterstützt sie. Bei den Standorten solle darauf geachtet werden, das sie in der Nähe von Spielplätzen oder Bahnhöfen errichtet werden.

Sie schlägt vor, Punkt 4 zu ergänzen: Es solle im Umweltausschuss berichtet werden, der Fachausschuss für Soziales, Gesundheit und Integration soll hinzugeladen werden.

 

Frau Bendt-Soetedjo unterstützt den Antrag. Sinnvoll erscheinen ihr Informationstafeln zur Wasserqualität.

 

Herr Jobs übernimmt die Ergänzung der Grünen, Drucksache 21-0112.01.

 

Die Bezirksversammlung beschließt den Antrag 21-0112 mit der Ergänzung von Frau Kramer und der Ergänzung aus Drucksache 21-0112.01 einstimmig.