Bezirksversammlung Bergedorf

Auszug - Barrierfreies Bille-Bad  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf
TOP: Ö 12.3
Gremium: Bezirksversammlung Bergedorf Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 26.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal, 1.Stock
Ort: Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg
21-0113 Barrierfreies Bille-Bad
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasserin:SPD-Fraktion
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Frau Gündüz bedauert, dass das Bille-Bad nicht barrierefrei zu erreichen ist. Das sollte aus ihrer Sicht zehn Jahre nach der UN-Behindertenrechtskonvention aber möglich sein. Sie bittet um Zustimmung zum Antrag.

 

Herr Stamer unterstützt den Antrag. Inklusion sei ein wichtiger Baustein. Er bittet darum, im Fachausschuss für Sport und Bildung fortlaufend zu berichten.

 

Frau Westberg hat die Idee, die Fahrstühle für die Wohnungen für Gäste des Bille-Bads zugänglich zu machen. Herr Springborn stellt klar, dass das aus baulichen Gründen nicht möglich sei.

 

Der Antrag wird einstimmig beschlossen.