Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-0202.1  

 
 
Betreff: Besondere Schutzvorschriften für festgesetzte Überschwemmungsgebiete
Status:öffentlichDrucksache-Art:Bericht
  Aktenzeichen:645.02-08/0001
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
27.11.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der Regionalausschuss der Bezirksversammlung Bergedorf hat in seiner Sitzung am 18.11.2014 den Antrag Drucksache 20-0202 erörtert und einstimmig bei einer Enthaltung (SPD) folgenden Beschluss gefasst:

 

Der Regionalausschuss fordert den Bezirksamtsleiter auf, die zuständigen Dienststellen mit der

Entwicklung und Darstellung von alternativen Lösungsvorschlägen auf der Grundlage von § 78 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) -wie z.B. der Schaffung von zusätzlichen geplanten Hochwasserpoldern in noch auszuwählenden Bereichen entlang der Dove- und Gose-Elbe- zu ersuchen und die Ergebnisse dieses Ersuchens dem Regionalausschuss zeitnah vorzustellen.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung schließt sich dem Votum des Regionalausschusses an.

 


Anlage/n:

Keine.