Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-0362  

 
 
Betreff: Schließfächer im Bergedorfer Bahnhof
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasserin:CDU-FraktionAktenzeichen:632.03-04
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
26.03.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Antrag der BAbg. Emrich, Froh, Wegner und Fraktion der CDU

 

Aktuell sind im Bergedorfer Bahnhof keine Schließfächer für Gepäck vorhanden. Diese sind allerdings sinnvoll, wenn Fahrgäste, und dies betrifft nicht nur Fernreisende, kurzfristig ihre Sachen sicher verstauen wollen. Vor dem Umbau des Bahnhofs gab es Schließfächer, die auch intensiv genutzt wurden. Es erschließt sich daher nicht, warum diese Serviceleistung eingestellt wurde.

 

 


Petitum/Beschluss:

Wir beantragen daher, die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, sich beim Bahnhofsmanagement der DB für die Errichtung einer Schließfacheinheit im Bahnhof Bergedorf einzusetzen. Bei der Standortwahl sollen sicherheitsrelevante Hinweise der Polizei berücksichtigt werden.

 

 


Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
20-0362   Schließfächer im Bergedorfer Bahnhof   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
20-0362.1   Schließfächer im Bergedorfer Bahnhof   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung