Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-0351.1  

 
 
Betreff: Sportanlage Sander Tannen
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antwort
Verfasserin:CDU-FraktionAktenzeichen:355.00-02
  Bezüglich:
20-0351
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
26.03.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Kleine Anfrage des BAbg. von Witte, Dietrich und der CDU-Fraktion

 

 

Anlässlich der stattgefundenen Verlegung von Kunstrasen auf den bisherigen beiden Fußball-Grandplätzen auf der Sportanlage Sander Tannen gab es Gespräche zwischen den Vorständen des Sander Tennisvereins und des Tennisvereins Blau-Weiß Lohbrügge. Ziel wäre gewesen, dass die Mitglieder des Sander Tennisvereins die Plätze von Blau-Weiß Lohbrügge mit benutzen und die Fläche der Tennisplätze an den Sander Tannen zur Vergrößerung der Fußballplätze zur Verfügung steht. Der Tennisverein Sander Tannen lehnte das Angebot jedoch ab.

Als sich der Tennisverein Sander Tannen ca. ein Jahr nach den Gesprächen auflöste, waren die zwei Kunstrasenplätze für die Fußballer nahezu fertig, eine Vergrößerung war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Im Frühjahr 2014 wurden die Tennisplätze auf der Sportanlage Sander Tannen vom Bezirksamt instand gesetzt. Ein Punktspielbetrieb oder eine Vereinsnutzung ist dort nicht zu erkennen.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir:

Das Bezirksamt beantwortet die Kleine Anfrage vom 13.03.2015 wie folgt:

 

  1. Ist dem Bezirksamt bekannt, dass sich der Sander Tennisverein aufgelöst hat und wenn ja, seit wann?

Zu 1.:

Ja, Auflösung zum 31.12.2012

 

 

  1. Welchen Anlass gab es, die Plätze 2014 herzurichten?

 

Zu 2.:

Die Tennisplätze wurden 2014 hergerichtet, damit sie nicht verrotten und stattdessen weiter genutzt werden können.

 

 

  1. Welcher Verein oder welche Spielergruppe nutzt aktuell die Plätze?

 

Zu 3.:

Vormittags stehen die Tennisplätze Schülern der Stadtteilschule Bergedorf und nachmittags der Öffentlichkeit sowie den Ehemaligen des Sander Tennis Clubs (STC) zur Verfügung.

 

 

  1. Hat das Bezirksamt die Instandsetzung der Tennisplätze beauftragt?

 

Zu 4.:

Ja

 

 

a)      Wenn ja, wie hoch waren die Instandsetzungskosten?

 

a):

3.097,95 €

 

 

b)      Welche Arbeiten wurden ausgeführt?

 

b):

Es fand eine Frühjahrsüberholung der Tennisplätze inkl. Walzen und Erneuerung der Linierung statt.

 

 

  1. Warum hat man nicht die Flächen in den kleineren Fußballplatz integriert?

 

Zu 5.:

Eine nachträgliche Einbeziehung der Tennisflächen in den kleineren Fußballplatz war nach Fertigstellung der zwei Kunststoffrasenplätze aus Kostengründen nicht mehr möglich.

 

 

  1. Das ehemalige Vereinshaus des Sander Tennisvereins ist nicht dem FC Bergedorf angeboten worden, obwohl deren Räumlichkeiten bekanntermaßen sehr beengt und außerdem marode, baufällig und entsprechend unsicher sind.

Weshalb wurde einer anderen Verwendung der Vorzug gegeben?

 

Zu 6.:

Durch die Auflösung des STC ergab sich die Möglichkeit, den auf der Sportanlage tätigen Platzwart in einem Teilbereich des ehemaligen Vereinshauses unterzubringen und den maroden Eisenbahnwaggon, der viele Jahre als Platzwartloge diente, verschrotten zu lassen. Der weitaus größere Teil des ehemaligen Vereinshauses steht nun sämtlichen Besuchern der Sportanlage als Aufenthalt zur Verfügung. Zur Versorgung des FC Bergedorf 85 mit Räumlichkeiten steht der Abschluss eines Sportrahmenvertrages über das ehemalige Tennishaus des ASV Bergedorf 85 unmittelbar bevor. Der FC Bergedorf 85 beabsichtigt, dieses Gebäude von innen zu sanieren, um darin die Geschäftsstelle des Vereins einrichten zu können.

 

 

  1. Sind für 2015 oder die Folgejahre erneute Investitionen in die Tennisplätze vorgesehen? Wenn ja, welche?

 

Zu 7.:

Ja, Frühjahrsüberholung für die neue Saison

 

 

  1. Sind die Tennisplätze für den Schulsport freigegeben? Wenn nein, warum nicht?

 

Zu 8.:Ja

 

 

  1. Welche Nutzung ist für die Tennis-Flächen zukünftig vorgesehen?

 

Zu 9.:

Vormittags Schulsport und nachmittags für die Öffentlichkeit

 

 


Petitum/Beschluss:

---

 


Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
20-0351   Sportanlage Sander Tannen   Dezernat Steuerung und Service   Kleine Anfrage nach § 24 BezVG
20-0351.1   Sportanlage Sander Tannen   Dezernat Steuerung und Service   Antwort