Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-0376  

 
 
Betreff: Skulpturengruppe - Wo kommt jetzt das Geld her?
Status:öffentlichDrucksache-Art:Große Anfrage nach § 24 BezVG
Verfasserin:Fraktion DIE LINKE
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
26.03.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Große Anfrage der BAbg. Jobs, Mirbach, Sturmhoebel, Winkler - Fraktion DIE LINKE

 

Die Bezirksversammlung lehnte es am 29.01.2015 mit Mehrheit ab, die Mittel für die Wiederherstellung der Skulpturengruppe in der Alte Holstenstraße aus dem Förderfonds Bezirke/Gestaltungsfonds für Maßnahmen mit bezirklichem Bezug bereitzustellen.

Wir fragen das Bezirksamt:

  1. Wie ist der aktuelle Sachstand hinsichtlich des vom Bezirksamt abgebauten und vom Bauhof des Bezirksamtes gestohlenen dritten Teils der Skulpturengruppe in der Alten Holstenstraße?
  2. Wann wurde das letzte Gespräch mit dem Künstler Prof. Rolf Thiele geführt, und was war das Ergebnis des Gesprächs? 
  3. Wie sieht die Planung des Bezirksamtes zur Wiederherstellung des dritten Teils der Skulpturengruppe aus?
  4. Aus welchem Haushaltstitel des Bezirksamtes sollen die Mittel für die Wiederherstellung der Skulpturengruppe jetzt kommen?

 

 


Petitum/Beschluss: ---

 


Anlage/n: --- 

Stammbaum:
20-0376   Skulpturengruppe - Wo kommt jetzt das Geld her?   Dezernat Steuerung und Service   Große Anfrage nach § 24 BezVG
20-0376.1   Skulpturengruppe - Wo kommt jetzt das Geld her?   Dezernat Steuerung und Service   Antwort