Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-0214.1  

 
 
Betreff: Entwässerung der Grundstücke in den Straßen Moosberg, Auf der Bojewiese, Bojendamm und Bojeweg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung
Aktenzeichen:645.02-02Bezüglich:
20-0214
Federführend:Interner Service, Gremienbetreuung und Wahlen   
Beratungsfolge:
Umweltausschuss
20.05.2015 
Sitzung des Umweltausschusses (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

In dem Antrag zur Entwässerung der Grundstücke in den Straße Moosberg, Auf der Bojewiese, Bojedamm und Bojeweg (Drs. 20-0214) wird der Bezirksamtsleiter aufgefordert dafür Sorge zu tragen, dass die Entwässerungsleitungen in die regelmäßige Pflege aufgenommen werden. Dies ist jedoch nicht möglich, da die Entwässerungsleitungen seitens der Grundstückseigentümer zu unterhalten sind.

 

 

Es wurde 1969 dem Erschließer des Baugebietes von der Baubehörde eine Ausbaugenehmigung erteilt, die nf Gräben im Zuge der Erschließung Baugebiet Bojeweg zu verrohren. Erst dann wurde das Gebiet bebaut und die Grundstücke teilweise mit ihrer Regenwasserentsorgung an die verrohrten Gräben angeschlossen.

 

Im Rahmen dieser Genehmigung wurde festgesetzt, dass die verrohrten Gräben durch die Grundstückseigentümer zu unterhalten sind.

Vermutlich wurde diese Auflage von dem Erschließer nicht an die neuen Grundstückseigentümer übergeben.

 

Die Hamburger Stadtentwässerung teilte darüber hinaus mit, dass die Straßenentwässerung der Straßen Auf der Bojewiese, Bojedamm, Bojeweg sowie auch Moosberg nicht an die in Rede stehenden Gräben angeschlossen sind. Die Straßenflächen entwässern über ein eignes System.

 

Daher kann die regelmäßige Reinigung nicht seitens der öffentlichen Hand geschehen, sondern muss privat erfolgen.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

Der Umweltausschuss nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

Lageplan  

Stammbaum:
20-0214   Entwässerung der Grundstücke in den Straßen Moosberg, Auf der Bojewiese, Bojendamm und Bojeweg   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
20-0214.1   Entwässerung der Grundstücke in den Straßen Moosberg, Auf der Bojewiese, Bojendamm und Bojeweg   Interner Service, Gremienbetreuung und Wahlen   Mitteilung