Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-0480  

 
 
Betreff: Folgenutzung von Pavillons der Schule Friedrich-Frank-Bogen
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasserin:SPD-Fraktion
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
25.06.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Antrag der BAbg. Strehlow und SPD-Fraktion

 

Die Stadtteilschule Bergedorf hat in der Vergangenheit Pavillons der Schule Friedrich-Frank-Bogen zur Beschulung eines Teils ihrer Schüler genutzt. Diese Pavillons stehen nun seit geraumer Zeit leer. Es stellt sich deshalb die Frage, ob und wie diese Pavillons anderweitig genutzt werden können. So sucht z. B. das Bezirksamt immer noch nach Räumlichkeiten für eine bezirkliche Kleiderkammer. Auch andere Einrichtungen im Bezirk könnten Interesse an einer Nutzung der Pavillons haben.

 

 


Petitum/Beschluss:

Wir beantragen, die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, mit der Schulbehörde und Schulbau Hamburg zu klären, ob und wie die zur Zeit leer stehenden Pavillons der Schule Friedrich-Frank-Bogen anderweitig für bezirkliche Zwecke, z. B. die bezirkliche Kleiderkammer, oder andere interessierte Einrichtungen genutzt werden könnten. Dabei ist insbesondere auch die Frage der möglichen Kosten zu klären. Das Ergebnis der Prüfung stellt das Bezirksamt im zuständigen Ausschuss vor.

 

 


Anlage/n:

---