Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-0526.1  

 
 
Betreff: Änderungsantrag zu Drs. 20-0526 "Begrenzung der Öffnungszeiten auf den Wochenmärkten mit vielen Selbsterzeugern auf max. 14.00 Uhr festlegen"
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:SPD-FraktionBezüglich:
20-0526
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
27.08.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf zurückgestellt   
24.09.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   
Fachausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz
14.10.2015 
Sitzung des Fachausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Antrag des BAbg. Omniczynski, Tilsner, Urban und SPD-Fraktion

 

 

Das Bezirksamt hat für den 12.10. die Beschicker des Bergedorfer Wochenmarktes zu einem ersten Erfahrungsaustausch über die freitags – für freiwillige Interessierte – auf  16.00 Uhr verlängerte Marktzeit eingeladen. Zwei Tage später tagt der Wirtschaftsausschuss der Bezirksversammlung.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

Wir beantragen daher, die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, den WAV am 14.10. über das o.g. Gespräch und über eventuell zu ziehende  Folgerungen zu informieren.

 

 


Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
20-0526   Begrenzung der Öffnungszeiten auf den Wochenmärkten mit vielen Selbsterzeugern auf max. 14.00 Uhr festlegen   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
20-0526.1   Änderungsantrag zu Drs. 20-0526 "Begrenzung der Öffnungszeiten auf den Wochenmärkten mit vielen Selbsterzeugern auf max. 14.00 Uhr festlegen"   Dezernat Steuerung und Service   Antrag