Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-0546.1  

 
 
Betreff: Änderungsantrag zu Drucksache 20-0546, Betreuungsschlüssel in öffentlichen Unterbringungen einhalten
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:SPD-FraktionAktenzeichen:406.60-08
  Bezüglich:
20-0546
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
24.09.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Änderungsantrag der BAbg. Kotzbau und SPD-Fraktion

 

Im Hauptausschuss wurde mitgeteilt, dass in den Bergedorfer Flüchtlingsunterkünften (ZEA und Folgeeinrichtungen) der jeweils vorgesehene Betreuungsschlüssel eingehalten wird. Demgegenüber kam es durch die deutlich gestiegenen Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge in deren Unterkünften leider zu Engpässen, da in der Kürzte der Zeit nicht ausreichend Personal eingestellt werden konnte.

 

Wir beantragen daher, die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

 


Petitum/Beschluss:

Der Bezirksamtsleiter setzt sich gegenüber dem LEB dafür ein, dass die Personalausstattung in den Unterbringungen für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge trotz Fachkräftemangel und des hohen öffentlichen Drucks weiter verbessert wird.

 


Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
20-0546   Betreuungsschlüssel in öffentlichen Unterbringungen einhalten   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
20-0546.1   Änderungsantrag zu Drucksache 20-0546, Betreuungsschlüssel in öffentlichen Unterbringungen einhalten   Dezernat Steuerung und Service   Antrag