Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-0679  

 
 
Betreff: Beantragung einer Einzelzuweisung für den Haushaltsplan 2017/18
hier: Neubau der "Pionierbrücke" über die Bille
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Umweltausschuss
23.03.2016 
Sitzung des Umweltausschusses (offen)   
Hauptausschuss
14.01.2016 
Sitzung des Hauptausschusses (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

1998 wurde mit Unterstützung der Bundeswehr, eine hölzerne Brücke vom Bergedorfer Gehölz über die Bille nach Reinbek gebaut.

 

Die Brücke ist die einzige Bille-Querung mit Wegeanschluss einschließlich Querung der Bahnlinie, zwischen Reinbek und Bergedorf und elementarer Bestandteil eines länderübergreifenden Wege- und Wanderwegenetzes.

 

Eine 2011 durch den LSBG / B3 durchgeführte technische Untersuchung ergab, dass die Brücke nicht mehr stand- und verkehrssicher ist und mit einer Notinstandsetzung maximal noch 5 Jahre erhalten werden kann. Diese Maßnahmen wurden durchgeführt. In diesem Zusammenhang wurde die Brücke 2011 zwangsläufig, kurzfristig gesperrt. In Folge kam es unmittelbar zu einer erheblich Entrüstung der Bevölkerung gegenüber der Verwaltung und der Politik sowie einer umfangreiche Pressekampagne.

 

Es zeigte sich sehr deutlich wie etabliert und nötig diese Bille-Querung ist und eine Sperrung durch die Bevölkerung nicht akzeptiert wird.

 

Auf Grund der starken Frequentierung und Notwendigkeit der Brücke sowie ihrem irreparablen Zustand,  ist ein Neubau geboten. Alle zeitlichen Karenzen sind abgelaufen und die Standsicherheit nicht mehr gegeben, so dass eine unmittelbare Umsetzung zwingend ist. Eine Sperrung oder dauerhafte Entfernung der Brücke ist nicht denkbar, da der Unmut der Bevölkerung gegen die Verwaltung und Politik nachhaltig wäre.

 


Petitum/Beschluss:

Der Hauptausschuss befürwortet die Beantragung einer investiven Einzelzuweisung bei der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation in Höhe von 540.000 € für den Neubau der

„Pionierbrücke“ über die Bille.

 


Anlage/n:

---