Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-1154  

 
 
Betreff: Referenteneinladung in den Sonderausschuss Flüchtlingsunterkünfte und Unterbringung von Wohnungslosen
Status:öffentlichDrucksache-Art:Bericht
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
30.03.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Berichterstatterin Frau Rüssau

 

Der Sonderausschuss Flüchtlingsunterkünfte und Unterbringung von Wohnungslosen hat in seiner Sitzung am 23. März 2017 über die veränderte Situation in den Flüchtlingsunterkünften, bedingt durch den Bezugsbeginn der Unterkunft Am Gleisdreieck, gesprochen.

 

Um einen Eindruck zur aktuellen Lage in den Bergedorfer Einrichtungen zu erhalten, haben die Mitglieder des Ausschusses daher einhellig beschlossen, dass zur nächsten Sitzung am 20. April 2017 eine Referentin oder ein Referent des Vereins Bergedorfer für Völkerverständigung Leben mit Ausländern e.V. und eine Referentin oder ein Referent von Fördern und Wohnen eingeladen werden sollen um über die veränderte Situation der Bewohner in den Bergedorfer Einrichtungen zu berichten und Fragen der Ausschussmitglieder zu beantworten.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung schließt sich dem Votum des Sonderausschusses Flüchtlingsunterkünfte und Unterbringung von Wohnungslosen an.

 

 


Anlage/n:

keine