Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-1106.01  

 
 
Betreff: Entwicklung der Bergedorfer Innenstadt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Bericht
  Bezüglich:
20-1106
Federführend:Interner Service, Gremienbetreuung und Wahlen   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
27.04.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Berichterstatter: Herr Gabriel

 

Der Stadtentwicklungsausschuss hat die von der Bezirksversammlung überrwiesene Drucksache 20-1106 - „Entwicklung der Bergedorfer Innenstadt“ – in seiner Sitzung am 05.04.2017 beraten.

 

Die Fraktionen haben sich darauf verständigt, dass die Bergedorfer Innenstadt vom Mohnhof bis zum Lohbrügger Markt reiche, also ungefähr die Gebiete der BIDs Sachsentor und Alte Holstenstraße umfasse. Als relevante Akteure sollten die beiden BIDs, der WSB, der Hafen e.V. und die Akteure des Rahmenprogramms „Integrierte Stadtteilentwicklung“ mit einbezogen werden.

Die Ergebnisse der Entwicklung der Bergedorfer Innenstadt solle auch mit in die Gesamtentwicklung von Bergedorf einfließen.

Die Verwaltung solle, wie beantragt, mit der Erarbeitung einer Handlungsstrategie für die Innenstadt beginnen.

 

Der Stadtentwicklungsausschuss empfiehlt der Bezirksversammlung, sich dem Votum anzuschließen.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung schließt sich dem Petitum an.

 


Anlage/n:

keine