Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-1186  

 
 
Betreff: Ehrennadel der Bezirksversammlung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-FraktionAktenzeichen:121.90-13/3001
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
27.04.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Antrag der BAbg. Reichelt, Noetzel, Froh und Fraktion der CDU

 

In letzter Zeit hat es wiederholt Irritationen über die Richtlinien zur Vergabe der Ehrennadel der Bezirksversammlung Bergedorf gegeben. Da die aus dem Jahre 1990 stammenden Grundsätze (eine Drucksache ist nicht bekannt) z.T. nicht mehr aktuell bzw. zeitgemäß sind, sollte das Präsidium der Bezirksversammlung eine Kommission einsetzen, die eine Neufassung der Vergabe-Richtlinien formuliert.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Wir beantragen daher, die Bezirksversammlung möge beschließen:

Das Präsidium der Bezirksversammlung wird beauftragt eine Kommission einzusetzen, die eine Neufassung der Vergabe-Richtlinien für die Ehrennadeln der Bezirksversammlung Bergedorf formuliert. Der Kommission sollte jeweils ein Mitglied der in der Bezirksversammlung Bergedorf vertretenen Fraktionen angehören.

 

Der Vorschlag der Kommission ist der Bezirksversammlung Bergedorf zur Beschließung vorzulegen.

 

 


Anlage/n:

---