Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-1447  

 
 
Betreff: Kulturmittel 2018, Anträge für das erste Quartal 2018
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Kulturausschuss
04.12.2017 
Sitzung des Kulturausschusses (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Zur Förderung kultureller Projekte stehen für das Jahr 2018 lt. Beschluss der Bezirksversammlung 60.900,00 zur Verfügung. Mit dem Doppelhaushalt 2017/2018 ist die Verwaltung ermächtigt worden bereits im Jahr 2017 Verpflichtungen für das Jahr 2018 einzugehen. Reste des Jahres 2017 stehen im Folgejahr erst dann wieder zur Verfügung, wenn diese durch die Finanzberde frei gegeben wurden. Eine Verwendung der Restmittel 2017 für Projekte des Jahres 2018 vor der Freigabe durch die Finanzbehörde ist aus haushaltsrechtlicher Sicht unzulässig.

Da eine Entscheidung über die Vergabe der Mittel für kulturelle Projekte voraussichtlich erst im Februar 2018 erfolgt, werden mit dieser Drucksache die Anträge vorgelegt, die bereits im ersten Quartal 2018 durchgeführt bzw. begonnen werden sollen, damit es den Antragstellern ermöglicht wird ggf. mit den Projekten zu beginnen bzw. diese zu realisieren.

Dem Bezirksamt wurden zur Abgabefrist 30.11.2017 fünf Anträge zur Förderung als kulturelles Projekt eingereicht, die diesen Kriterien entsprechen.

 

Antragsteller

Kurzbeschreibung

Zeitraum

Antragssumme

Bergedorf Alevitisches Kulturzentrum e.V.

Veranstaltung "Voice of Anatolia" im Januar 2018 im Haus im Park

Jan. 18

3.000,00 €

Hamburger öffentliche Bücherhallen - Bücherhalle Bergedorf

Leseförderung für Kinder in der Bücherhalle Bergedorf

Jan. 18 Nov. 18

1.000,00 €

Sprungbrett e.V.

Interkulturelle Familienveranstaltungen im KulturA

Jan. 18 Dez. 18

14.350,00 €

LOLA Kulturzentrum e.V.

Nachwuchsförderung innerhalb der LOLA Kleinkunstsparte im Rahmen der LOLA Kabarettwochen

11.01. -20.12.2018

2.200,00 €

Sprungbrett e.V.

Kulturelle Veranstaltungen im Haus brügge

Jan. 18 Dez. 18

8.950,00 €

Antragssumme

29.500,00

 

Die Projektanträge nebst Beschreibungen sind dieser Vorlage als Anlage beigefügt.

Die formalen Voraussetzungen für eine Förderung nach der Globalrichtlinie sowie der der Förderrichtlinie Stadtteilkultur sind für die beantragten Projekte erfüllt.

Anträge, die im Zuge der Vergabe dieser Mittel keine Berücksichtigung finden konnten, werden mit der Gesamtliste über die Anträge zur Verteilung der Mittel 2018 erneut zu einer Befassung vorgelegt.

 


Petitum/Beschluss:

Der Kulturausschuss entwickelt einen Vorschlag zur Verteilung und bittet den Hauptausschuss um eine entsprechende Entscheidung.

 


Anlage/n:

5 Anträge auf Förderung kultureller Projekte

Stammbaum:
20-1447   Kulturmittel 2018, Anträge für das erste Quartal 2018   Dezernat Steuerung und Service   Beschlussvorlage
20-1447.01   Kulturmittel 2018, Anträge für das erste Quartal 2018   Interner Service, Gremienbetreuung und Wahlen   Bericht