Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-1335.02  

 
 
Betreff: Fahrplan der Ringlinie 135 bedarfsgerecht gestalten! (Ergänzende Stellungnahme BWVI)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Stellungnahme
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Fachausschuss für Verkehr und Inneres
15.01.2018 
Sitzung des Fachausschusses für Verkehr und Inneres (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hat in ihrer Stellungnahme vom 14. November 2017 zur Drs. 20-1335 (Drs. 20-1335.01) dargelegt, dass das Leistungsangebot auf der Stadtbuslinie 135 der Nachfrage entspricht. Auch eine Auswertung der Fahrgastnachfrage der vergangenen drei Monate hat dies bestätigt. Vereinzelte Fahrten mit hohen Fahrgastzahlen lassen jedoch keine Regelmäßigkeiten erkennen. Eine starke Fahrgastnachfrage bei zufällig auftretenden Einzelereignissen kann nicht ausgeschlossen werden, wobei derartigen Situationen nicht mit generellen Fahrplanmaßnahmen begegnet wird.

 

Einzige Ausnahme ist eine Fahrtlage im Schülerverkehr (7.29 Uhr ab Bf. Bergedorf), auf der bereits gezielt ein Gelenkbus eingesetzt wird.

 

Vor diesem Hintergrund dieser Stellungnahme wird von der Entsendung einer Referentin oder eines Referenten abgesehen.

 

 


Petitum/Beschluss:

Der Fachausschuss nimmt Kenntnis

 


Anlage/n:

keine