Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-1640  

 
 
Betreff: Kinderfahrradunfälle
Status:öffentlichDrucksache-Art:Auskunftsersuchen nach § 27 BezVG
Verfasserin:Fraktion GRÜNE BergedorfAktenzeichen:750.00-01
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
31.05.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Auskunftsersuchen der BAbg. Krönker, Fleige, Lühr und Fraktion GRÜNE

 

Laut Hamburger Abendblatt vom 20.03.2018 befinden sich die aktuellen Unfallzahlen unter Hamburger Schülern weiterhin auf relativ hohem Niveau. Wie aus einer neuen Statistik der Unfallkasse Nord hervorgeht, ereigneten sich im vergangenen Jahr 24.400 Unfälle mit Schülern – das sind nur 500 weniger als 2012. Allein 1390 Unfälle passierten auf dem Weg zur Schule. Vor allem Schüler, die mit dem Fahrrad unterwegs sind, lebten riskant, denn Fahrradunfälle seien mit 45 Prozent die mit Abstand häufigsten Verkehrsunfälle in der Schüler-Unfallversicherung, heißt es bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. Der Stadtteil Bergedorf sei mit 523 Unfällen derjenige mit der vierthöchten Unfallhäufigkeit unter allen Hamburger Stadtteilen gewesen.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

1. Wie viele Unfälle hat es in den anderen Stadtteilen des Bezirks gegeben?

2. Bei wie vielen der Unfälle handelte es sich jeweils um Verkehrsunfälle?

3. Bei wie vielen der Verkehrsunfälle handelte es sich jeweils um Fahrradunfälle?

4. Wie verteilte sich die Zahl der verunfallten Schülerinnen und Schüler bei den verschiedenen Unfallarten auf die unterschiedlichen Altersstufen?

5. Lassen sich Häufungen an bestimmten Unfallorten beobachten (Unfallschwerpunkte)?

6. Lassen sich Häufungen bei bestimmten Unfalltypen erkennen?

 

 


Petitum/Beschluss: ---

 


Anlage/n: ---

Stammbaum:
20-1640   Kinderfahrradunfälle   Dezernat Steuerung und Service   Auskunftsersuchen nach § 27 BezVG
20-1640.01   Kinderfahrradunfälle   Dezernat Steuerung und Service   Antwort