Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-1817.01  

 
 
Betreff: Haushaltsvoranschlag 2019/2020 - Verwendung der Rahmenzuweisungen gem. § 37 Abs. 3 Bezirksverwaltungsgesetz (BezVG) i.V.m. § 41 Abs. 2 BezVG - hier: Geänderte Feinspezifizierung der Rahmenzuweisung Seniorenarbeit
Status:öffentlichDrucksache-Art:Bericht
  Bezüglich:
20-1817
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
29.11.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Berichterstatterin: Frau Kramer

 

Die Mitglieder des Fachausschusses für Soziales, Gesundheit und Integration haben in ihrer Sitzung am 06.11.18 im Zusammenhang mit den Beratungen über die diesjährige Feinspezifizierungsdrucksache 20-1768 auch die Drucksache 20-1817 über den seitens der Fachabteilung geänderten Vorschlag zur Feinspezifizierung der Rahmenzuweisung Seniorenarbeit beraten.

 

Der Fachausschuss hat dem geänderten Vorschlag über die Feinspezifizierung der Rahmenzuweisung Seniorenarbeit für die Jahre 2019/2020 einstimmig zugestimmt und die Bezirksversammlung um eine entsprechende Entscheidung gebeten.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung schließt sich dem Votum des Fachausschusses an.

 


Anlage/n:

keine