Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-2025  

 
 
Betreff: BG Klinikum Hamburg-Bergedorf im Bezirk Bergedorf halten
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
25.04.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Antrag der

BAbg. Kleszcz, Strehlow, Gabriel und SPD-Fraktion

BAbg. Noetzel, Froh, Emrich und CDU-Fraktion

BAbg. hr, Rüssau, Krönker und Grüne-Fraktion

BAbg. Mirbach und Linke-Fraktion

 

Seit fast 60 Jahren ist das BG Klinikum Hamburg-Bergedorf ein wichtiger Bestandteil des gesundheitlichen Versorgungssystems Norddeutschlands, Hamburgs und insbesondere des Bezirkes Bergedorf. Ferner ist das BG Klinikum Hamburg-Bergedorf mit seinen ca. 2.500 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Bergedorf.

 

Mit den neun Fachabteilungen sorgt es als überregionales Traumazentrum für qualifizierte Versorgung von Schwerverletzten im Akutbereich, in der frühestmöglichen Rehabilitation und der ambulanten Behandlung. Spezialbereiche sind das Zentrum für Schwerbrandverletzte, das Neurotraumatologische Zentrum, die Abteilung für Septische Unfallchirurgie, das Zentrum für Rehabilitationsmedizin und Deutschlands größtes Querschnittgelähmten-Zentrum.

 

Am 20. April 2019 berichtet der NDR und das Hamburger Abendblatt, dass es von Seiten der gesetzlichen Unfallversicherung, als Eigentümerin des Unfallkrankenhauses Boberg,  Erwägungen gibt, einen Neubau der Klinik an einem anderen Standort zu planen oder den bisherigen Standort zu modernisieren.

 

Bis Mitte Mai soll nach Angaben der Berichterstattung die Entscheidung fallen, ob am bisherigen Standort modernisiert wird oder ein neues Krankenhaus entstehen soll.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung Bergedorf beschließt:

 

  1. Die Bezirksversammlung Bergedorf spricht sich für den Verbleib des BG Klinikums Hamburg-Bergedorf im Bezirk Bergedorf aus. Die Bezirksversammlung Bergedorf sagt dem BG Klinikum Hamburg-Bergedorf ihre Unterstützung bei der Modernisierung oder der Neuentwicklung des Klinikums im Bezirk Bergedorf zu.

 

  1. Der Bezirksamtsleiter soll sich im Sinne der Ziffer 1 bei den zuständigen Fachbehörden und der Leitung sowie der Eigentümerin des BG Klinikums Hamburg-Bergedorf für den Verbleib des BG Klinikums Hamburg-Bergedorf im Bezirk Bergedorf einsetzen.

 


Anlage/n:

---   

Stammbaum:
20-2025   BG Klinikum Hamburg-Bergedorf im Bezirk Bergedorf halten   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
20-2025.01   BG Klinikum Hamburg-Bergedorf im Bezirk Bergedorf halten   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung