Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-1992.01  

 
 
Betreff: Windrad Ochsenwerder Landscheideweg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung
  Bezüglich:
20-1992
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss
14.05.2019 
Sitzung des Regionalausschusses zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Die Behörde für Umwelt und Energie hat mit Schreiben vom 02.05.2019 folgende Zwischennachricht übermittelt:

 

„Das Dauermessgerät der behördlichen Lärmmessstelle steht nun wieder zur Verfügung. Allerdings werden an drei der fünf Windkraftanlagen (auch an der WKA 5) ab KW 18 Anlagenteile ausgetauscht und die Rotorblätter von einem Seilkletterteam geprüft, dafür müssen die Anlagen zeitweise abgeschaltet werden. Daher ist vorgesehen, die 14-tägige Dauermessung im Anschluss an die Arbeiten beginnen zu lassen.  Aus diesem Grund verzögert sich die bei der Beschwerdeführerin angekündigte Messung bedauerlicherweise noch. Die Messung wird schnellstmöglich bei Betrieb der Windkraftanlagen vorgenommen werden.

 

Sobald die behördliche Messkampagne durchgeführt und ausgewertet ist, werden wir die BV Bergedorf entsprechend informieren und stehen dann mit BUE-Vertreterinnen und -Vertretern der Lärmmessstelle und der Genehmigungsbehörde für eine Befassung im Regionalausschuss der BV Bergedorf zur Verfügung.“

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Regionalausschuss nimmt die Mitteilung zur Kenntnis.

 


Anlage/n:

--- 

Stammbaum:
20-1992   Windrad Ochsenwerder Landscheideweg   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung
20-1992.01   Windrad Ochsenwerder Landscheideweg   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung
20-1992.02   Windrad Ochsenwerder Landscheideweg   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung