Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-2040  

 
 
Betreff: Förderfonds Bezirke - Mittel für die Wirtschaftskonferenz 2019
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
16.05.2019 
Sitzung des Hauptausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Antrag BV-Mittel 2019 -Wirtschaftskonferenz  

Sachverhalt:

 

In Ergänzung zu dem bereits gestellten Antrag (s. Anlage, vgl. Drucksache 20-1885 bzw. 20-1885.02), mit dem Mittel in Höhe von 5.000,- € für die Ausgestaltung der Wirtschaftskonferenz bereits angemeldet worden sind, wird hiermit die Ausgabe der Mittel näher spezifiziert.

 

Auf Anregung der Lenkungsgruppe Wirtschaft, die stellvertretend für die politischen Fraktionen des Bezirks und die Bergedorfer Unternehmerschaft in wirtschaftlichen Belangen tätig ist, soll das Format der Wirtschaftskonferenz neu gestaltet werden.

 

Die Lenkungsgruppe Wirtschaft reicht folgenden Vorschlag für die Gestaltung der Wirtschaftskonferenz 2019 ein und bittet um Genehmigung der hierfür erforderlichen Mittel:

 

Ziel der Wirtschaftskonferenz soll es nach wie vor sein, die Kooperation, den Dialog und die Stärkung des Miteinanders zwischen der Bergedorfer Unternehmerschaft (Wissenschaft, Wirtschaft, Handwerk, Maschinenbau, Landwirtschaft, Life Sciences) der Politik, der Verwaltung, der Kammern sowie aller wichtiger Akteuren der Bergedorfer Wirtschaft (wie dem WSB) zu stärken.

 

Der Standort Bergedorf hat nicht zuletzt durch den Forschungs- und Innovationspark in Hamburg noch größere Bedeutung gewonnen. Auch in der Metropolregion wird unser Bezirk als innovativ und wirtschaftlich groß wahrgenommen.

 

Um den Mehrwert eines solchen Forschungs- und Innovationsparks für alle Akteure des Bezirks noch deutlicher zu machen, wäre es vorstellbar, im Rahmen einer Wirtschaftskonferenz mit einem Kennenlernen der Unternehmen, die diesen Bereich repräsentieren (GALAB Laboratoires, Fraunhofer IAPT und –IWES, CC4E HAW) zu starten und im Rahmen eines Imput-Vortrages durch einen Keynote-Speaker oder einen Vertreter der Politik/Verwaltung abzurunden. Das Get-Together zum Ausklang der Veranstaltung sollte als wichtiges Networking-Instrument ausreichend Raum bekommen. Dieses sollte nach Rücksprache mit den Unternehmen vor Ort, direkt in einem der wissenschaftlichen Unternehmen am Ort stattfinden.

 

Bezüglich des Caterings wäre es schön, mit Hilfe der regionalen Gastronomie die Bergedorfer Wirtschaftskonferenz 2019 unter dem Aspekt der Bergedorfer Vielfalt abzurunden.

 

Hinsichtlich des Termins wurde der Wunsch geäußert, den Zeitraum auf November zu belassen.

 

Nach Bewilligung der Mittel kann die konkrete Planung aufgenommen werden.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Hauptausschuss nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

Antrag

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Antrag BV-Mittel 2019 -Wirtschaftskonferenz (66 KB)