Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-2011.01  

 
 
Betreff: Barrierefreier Weihnachtsmarkt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung
  Bezüglich:
20-2011
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Fachausschuss für Soziales, Gesundheit und Integration
03.09.2019 
Sitzung des Fachausschusses für Soziales, Gesundheit und Integration (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Aufgrund der Beschlusslage fand am 12.06.2019 ein gemeinsames Gespräch mit Vertretern der Behindertenarbeitsgemeinschaft Bergedorf (BAG), Verantwortlichen der Veranstaltung und Vertretern des Bezirksamtes statt.

 

In einem sehr angenehmen und konstruktiven Austausch wurden verschiedene Möglichkeiten und Ideen über die Gestaltung des Untergrundes auf der Schlosswiese während des Weihnachtsmarktes diskutiert. Am Ende der Diskussion waren sich alle Teilnehmer einig, dass es, allen Widrigkeiten zum Trotz, keine Alternative zu den Holzhackschnitzeln gibt.

 

Gemeinsam wurden folgende Ergebnisse einvernehmlich festgelegt:

 

-          Die Telefonnummer zur Hilfestellung wird mehr in den Vordergrund gerückt. Um evtl. bestehende Hemmschwellen abzubauen, werden die vom Veranstalter eingesetzten Hilfskräfte im Vorwege die Wohngruppen besuchen, sich vorstellen und die Telefonnummer propagieren.

-          Die BAG und der Veranstalter werden gemeinsam dieses Treffen organisieren und durchführen.

-          Für die Schilder der Helfer-Hotline auf dem Weihnachtsmarkt werden in Zusammenarbeit mit der BAG Stellflächen gesucht, die gut sichtbar und auffällig sind.

 


Petitum/Beschluss:

Der Fachausschuss nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine

 

Stammbaum:
20-2011   Barrierefreier Weihnachtsmarkt II   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
20-2011.01   Barrierefreier Weihnachtsmarkt   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Mitteilung