Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 20-2016.03  

 
 
Betreff: Infrastruktur an der Einmündung Curslacker Neuer Deich / Am Schleusengraben sofort herstellen
Status:öffentlichDrucksache-Art:Bericht
  Bezüglich:
20-2016
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
26.09.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Berichterstatter: Herr Fleige

 

Die Mitglieder des Fachausschusses für Verkehr und Inneres haben in ihrer Sitzung am 16.09.19 die Stellungnahmen der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI, Drs. 20-2016.01) sowie der Behörde für Inneres und Sport (BIS, Drs. 20-2016.02) beraten und mehrheitlich bei 7 Enthaltungen der SPD und der GRÜNEN beschlossen, dass die BWVI aufzufordern ist, dem Fachausschuss

 

-  den anvisierten zeitlichen Ablauf der Umbaumaßnahmen an der Kreuzung Am Schleusengraben/Curslacker Neuer Deich vorzulegen,

 

-  darzustellen, wie die Verbindung zur geplanten Bushaltestelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite gesichert werden soll und

 

-  das noch in Auftrag zu gebende Verkehrsgutachten vorzustellen.     

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung schließt sich dem Votum des Fachausschusses an.

 


Anlage/n:

keine

 

Stammbaum:
20-2016   Infrastruktur an der Einmündung Curslacker Neuer Deich / Am Schleusengraben sofort herstellen   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
20-2016.01   Infrastruktur an der Einmündung Curslacker Neuer Deich / Am Schleusengraben sofort herstellen   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung
20-2016.02   Infrastruktur an der Einmündung Curslacker Neuer Deich / Am Schleusengraben sofort herstellen   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung
20-2016.03   Infrastruktur an der Einmündung Curslacker Neuer Deich / Am Schleusengraben sofort herstellen   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Bericht
20-2016.04   Infrastruktur an der Einmündung Curslacker Neuer Deich / Am Schleusengraben sofort herstellen   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Mitteilung