Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0114.01  

 
 
Betreff: Änderungsantrag zu Drs. 21-0114 "Looki e.V. muss bleiben"
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:Fraktion GRÜNE Bergedorf
SPD-Fraktion
Bezüglich:
21-0114
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Umweltausschuss
Bezirksversammlung Bergedorf
26.09.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf an Fachausschuss verwiesen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Änderungsantrag der BAbg. Schindler und Fraktion GRÜNE

BAbg. Jarchow und SPD-Fraktion

 

Die Arbeit des Vereins Looki e.V. ist wertvoll und soll weiterhin unterstützt werden. Dazu gehört auch, dass dem Verein ein geeigneter Standort zur Verfügung steht.

 

Die Arbeit ist jedoch nicht zwingend an den jetzigen Standort gebunden. Deshalb sollte es das Ziel der Initiative der Bezirksversammlung sein, dass die Bereitstellung einer geeigneten Fläche auch in Zukunft gewährleistet wird.Für das heute genutzte Areal sollte aber die Möglichkeit einer anderweitigen Entwicklung nicht ausgeschlossen werden.

 

 


Petitum/Beschluss:

Punkt 3 des Petitums des Antrags Drs. 21-0114 wird geändert und soll wie folgt lauten:

3. im weiteren Verfahren darauf hinzuwirken, dass LOOKI e.V. auf dem Gelände bleiben

kann oder eine geeignete Ausweichfläche im Bezirk zur Verfügung gestellt wird.

 

 


Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
21-0114   Looki e.V. muss bleiben   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
21-0114.01   Änderungsantrag zu Drs. 21-0114 "Looki e.V. muss bleiben"   Dezernat Steuerung und Service   Antrag