Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0148.01  

 
 
Betreff: Vergabe von Bauleistungen Grün
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antwort
Verfasser:Fraktion DIE LINKEBezüglich:
21-0148
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
28.11.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf      
Fachausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz
11.12.2019 
Sitzung des Fachausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Große Anfrage der BAbg. Mirbach, Jobs, Gruber, Heilmann, Westberg - Fraktion DIE LINKE

 

Für die Pflege des Bergedorfer Stadtgrüns vergibt das Bezirksamt regelmäßig Aufträge in fünf- bis sechsstellige Höhe an externe Garten- und Landschaftsbaubetriebe. Beispielsweise betrug das Gesamtauftragsvolumen für entsprechende Vergaben (Bauleistungen Grün, ab 25.000,00 Euro) im Zeitraum vom 01.10.2018 bis 31.12.2018 rund 550.000 Euro (Drs. 20-1958).

Zu den angefragten Leistungen zählen häufig gartenbauliche Standardaufgaben wie Mäharbeiten, Baumpflegearbeiten, Gehölzschnittarbeiten, Pflanzarbeiten und Fällarbeiten. Es stellt sich die Frage, in welchem Umfang Fremdvergaben durch eine bessere personelle Ausstattung des zuständigen Fachamts vermieden werden könnten.

 

Das Bezirksamt beantwortet die Große Anfrage vom 08.10.2019 wie folgt:

 

Wir fragen das Bezirksamt:

 

  1. Wie viele Mitarbeiter*innen beschäftigt das Bezirksamt im Bereich Garten- und Landschaftsbau?

 

In 2018 beschäftigte das Bezirksamt 43 Mitarbeiter im Bereich Garten- und Landschaftsbau.

 

 

 

  1. In welcher Gesamthöhe hat das Bezirksamt in den letzten fünf Jahren Aufträge für Bauleistungen (Grün) vergeben? Bitte getrennt nach Jahren sowie für Aufträge über 25.000 Euro und Aufträge unter 25.000 Euro auflisten.

 

 

 

Ausgaben insgesamt für Aufträge unter 25.000 €

Ausgaben insgesamt für Aufträge über 25.000 €

 

 

 

2015

1.045.297,72 €

741.028,67 €

2016

1.236.595,30 €

735.069,82 €

2017

1.062.061,73 €

1.385.838,66 €

2018

1.026.921,97 €

1.489.932,93 €

2019*

680.432,93 €

976.599,89 €

 

* Für 2019 wurden die Vergaben bis zum 30.09.2019 berücksichtigt.

 

 

  1. Im Einzelfall ist natürlich nachvollziehbar, dass Fremdvergaben erfolgen müssen – zum Beispiel, wenn spezielle Geräte oder seltene Qualifikationen erforderlich sind. Wie hoch ist schätzungsweise der Anteil an extern vergebenen Aufträgen, die ihrer Art nach nicht vom Fachpersonal des Bezirksamts selbst ausgeführt werden können?

 

Der Anteil an Arbeiten, die nicht von eigenem Fachpersonal ausgeführt werden können, liegt bei ca. 5 bis 10 %.

 

 

  1. Wie viele Arbeitsstunden werden für das Ausschreibungs- und Vergabeverfahren der entsprechenden Bauleistungen aufgewendet?

 

Für das Ausschreibungs- und Vergabeverfahren werden pro Ausschreibung ca. 16 Stunden durch einen Mitarbeiter aufgewendet.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

---

 


Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
21-0148   Vergabe von Bauleistungen Grün   Dezernat Steuerung und Service   Große Anfrage nach § 24 BezVG
21-0148.01   Vergabe von Bauleistungen Grün   Dezernat Steuerung und Service   Antwort
    Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Bericht