Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0244  

 
 
Betreff: Schulentwicklung in Bergedorf II
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasserin:Fraktion DIE LINKE
CDU-Fraktion
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
28.11.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf (offen)     
19.12.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Antrag der BAbg. Gruber, Mirbach, Jobs, Heilmann, Westberg - Fraktion DIE LINKE

der BAbg. Dietrich, Woller, Emrich - Fraktion der CDU

 

Immer mehr Eltern melden ihre zukünftigen Fünftklässler an den Bergedorfer Stadtteilschulen an. In der letzten Anmelderunde waren es 746 Schülerinnen und Schüler. Dadurch sind die Stadtteilschulen bei den neuen fünften Klassen voll ausgelastet. Für die jährlich 120 bis 130 "Rückläufern" aus den Gymnasien ist damit kein Platz mehr vorhanden.

Im Dezember 2019 beginnt die nächste Anmelderunde für den Jahrgang 5. Hier muss eine dauerhafte Lösung sehr schnell gefunden werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung beschließt:

 

  1. Die Bezirksversammlung fordert die Schulbehörde auf, schnellstens, jedoch spätestens zum Jahresende, für den Bezirk Bergedorf einen Gründungsbeschluss für eine weitere Stadtteilschule zu fassen.
  2. Sie sollte in einem der Stadtteile Bergedorfs, der noch keine Stadtteilschule hat, eingerichtet werden (z.B. im Zentrum Bergedorfs).
  3. Damit auch die Eltern dieser jetzigen Anmelderunde (Februar 2020) sich entscheiden können, wird die neue Schule in das Verzeichnis der anwählbaren Schulen aufgenommen. Eine bereits existierende Stadtteilschule koordiniert die Anmeldungen für die neu zu gründende Stadtteilschule und steht ab sofort den Eltern für alle Fragen zur Verfügung.
  4. Die Schulbehörde wird dringend aufgefordert, bereits jetzt Lehrerinnen und Lehrer für diese neue Schule zu begeistern, damit das neue Kollegium den Schulstart zum 1. August 2020 ermöglichen kann.
  5. Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, auf jeder der folgenden Sitzungen des Fachausschusses "Sport und Bildung" über erreichte Zwischenschritte zu berichten.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---