Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0256  

 
 
Betreff: Beleuchtung Boberger Furtweg - beschlossene Fassung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:SPD-Fraktion
CDU-Fraktion Fraktion GRÜNE Bergedorf
FDP-Fraktion Fraktion DIE LINKE
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
19.12.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Antrag der BAbg. Kramer, Gündüz, Tilsner und SPD-Fraktion

der BAbg. Froh, Capeletti, Wegner und CDU-Fraktion

des BAbg. Krönker und Grünen-Fraktion

der BAbg. Jacobsen und FDP-Fraktion

des BAbg. Mirbach und Fraktion DIE LINKE

 

Am 19.11.2019 lud der Bürgerverein Boberger Dorfanger e.V. zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Natur und Umwelt – Was tut Boberg gut?“ ins Boberger Dünenhaus ein.

 

Das Dünenhaus, inmitten des Naturschutzgebietes Boberger Dünen gelegen, informiert über alle wesentlichen Punkte des größten zusammenhängenden Naturschutzgebietes Hamburgs. Egal ob zur Pflanzen- oder Tierwelt, dort kann jeder Interessierte seine Fragen loswerden. Vor allem für Schulklassen und interessierte Kinder gibt es gute Angebote, um Natur zu erleben, z. B. in Form der Dünendetektive.

 

Zu erreichen ist das Dünenhaus über den Boberger Furtweg, welcher in der dunklen Jahreszeit nur schwach beleuchtet ist, womöglich auch zum Schutze der nachtaktiven Tiere. Um den Weg zum Dünenhaus für Menschen ohne Auto sicherer zu gestalten, wäre eine angepasste Beleuchtung hilfreich. Bereits in der vergangenen Legislaturperiode gab es hierzu einen politischen Vorstoß. Dieser scheiterte jedoch an den dortigen Grundstücksverhältnissen und den geschätzten Kosten für eine Baumaßnahme zur besseren Ausleuchtung des Boberger Furtweges.

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Wir beantragen daher, die Bezirksversammlung möge beschließen:

 

  1. Das Bezirksamt möge prüfen, ob und wie die derzeitige Beleuchtung am Boberger Furtweg heller gestaltet werden kann, ohne die dort beheimateten nachtaktiven Tiere/Insekten zu stören.
  2. Die Ergebnisse der Prüfung sind im zuständigen Fachausschuss vorzustellen.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
21-0256   Beleuchtung Boberger Furtweg - beschlossene Fassung   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
21-0256.01   Beleuchtung Boberger Furtweg   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung