Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0155.01  

 
 
Betreff: Beleuchtung entlang des Bahndamms zwischen Bahnhof Nettelnburg (Ausgang Bergedorf-West) und Bushaltestelle Oberer Landweg/Eisenbahnbrücke
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung
  Bezüglich:
21-0155
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
19.12.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf an Fachausschuss verwiesen   
Fachausschuss für Verkehr und Inneres
20.01.2020 
Sitzung des Fachausschusses für Verkehr und Inneres (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 24.10.2019, Drucksache 21-0155, nimmt die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation wie folgt Stellung:

 

  1. Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, sich dafür einzusetzen, dass Lichtquellen bzw. Laternen entlang dieses Weges aufgestellt werden, die insbesondere in den Betriebszeiten des öffentlichen Nahverkehrs für eine bessere Beleuchtung und damit für mehr Sicherheit sorgen.
  2. Der Bezirksamtsleiter wird gebeten zu prüfen, ob intelligente insektenfreundliche Straßenbeleuchtungen, die dafür sorgen, dass die Leuchten heller werden, wenn sich ein/e Fußgänger/in oder ein/e Radfahrer/in nähert, bzw. „Humble Lampposts“, die auch als Träger für eine digitale Infrastruktur dienen wie öffentliche WLAN-Punkte oder Info-Bildschirme, installiert werden können.

 

Zu 1.:

Der Karl-Heinz-Rissmann-Weg zwischen Bahnhofsausgang und der Brücke wird durch insgesamt acht Leuchten ausgeleuchtet. Die Beleuchtung ist im Umfeld des Bahnhofsausgangs relativ eng gestellt, um eine Anpassung zwischen dem stark beleuchteten Bahnhof und dem Umfeld zu erreichen. Die Beleuchtung zur Brücke hin entspricht einer ortsüblichen Wegebeleuchtung. Ein Anpassungsbedarf ist nicht erkennbar.

 

Zu 2.:

Die Lichtfarbe aller in Hamburg neu zu installierenden Leuchten ist mit 3000K so gewählt, dass sie als insektenfreundlich gilt. Die Beleuchtung selbst wird in einer Stärke vorgesehen, wie sie zur Erfüllung der Verkehrssicherungspflicht erforderlich ist. Ein Dimmen der Beleuchtung ist weder sinnvoll noch vorgesehen.

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
21-0155   Beleuchtung entlang des Bahndamms zwischen Bahnhof Nettelnburg (Ausgang Bergedorf-West) und Bushaltestelle Oberer Landweg/Eisenbahnbrücke - geänderte Fassung   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
21-0155.01   Beleuchtung entlang des Bahndamms zwischen Bahnhof Nettelnburg (Ausgang Bergedorf-West) und Bushaltestelle Oberer Landweg/Eisenbahnbrücke   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung