Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0220.01  

 
 
Betreff: Behindertenparkplätze Gojenbergsweg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung
  Bezüglich:
21-0220
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
19.12.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Die Polizei, PK 43, nimmt zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 28.11.2019 wie folgt Stellung:

 

 

Wie bereits in der Sitzung des Fachausschusses für Verkehr und Inneres am 14.10.2019 ausgeführt, hat der Bedarfsträger - in diesem Fall der Träger der Wohnanlage - die beiden Parkplätze mit zeitlicher Befristung für Lieferverkehr beantragt. Wenn sich der Bedarf geändert hat und der Träger das nun anders haben möchte, müsste er erneut einen Antrag bei PK 43 stellen.

Wenn jemand anders einen persönlichen Behindertenparkplatz braucht, müsste auch der bei PK 43 beantragt werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung nimmt Kenntnis.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---    

Stammbaum:
21-0220   Behindertenparkplätze Gojenbergsweg   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
21-0220.01   Behindertenparkplätze Gojenbergsweg   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung