Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0221.01  

 
 
Betreff: Ranger für den Bezirk Bergedorf
Status:öffentlichDrucksache-Art:Bericht
  Bezüglich:
21-0221
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
30.01.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Berichterstatterin: Frau Rabe

 

Die Mitglieder des Umweltausschusses haben in Ihrer Sitzung am 22.01.23020 den Antrag der CDU (Drs. 21-0221) beraten und einstimmig folgendes geänderte Petitum beschlossen:

 

Der Bezirksamtsleiter setzt sich bei den zuständigen Behörden dafür ein, dass die Tätigkeit der Ranger bzw. Rangerinnen entsprechend der in den Bezirken vorhandenen Bedarfe, wie zum Beispiel aufgrund des Besucherdrucks in Naturschutzgebieten und Biotopverbunden verteilt wird. Über das Ergebnis und den Zeitablauf ist dem Umweltausschuss, unter Hinzuladung des Regionalausschusses, zu berichten.“  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung schließt sich dem Votum des Umweltausschusses an.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine

 

Stammbaum:
21-0221   Ranger für den Bezirk Bergedorf   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
21-0221.01   Ranger für den Bezirk Bergedorf   Dezernat Steuerung und Service   Bericht