Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0320  

 
 
Betreff: Bergedorfer Wichtelmarkt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Kleine Anfrage nach § 24 BezVG
Verfasser:AfD-Fraktion
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
30.01.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Kleine Anfrage der BAbg. Seiler, Krohn, Winkelbach, Meyer, AfD-Fraktion Bergedorf
 

Aus Weihnachtsmarkt wird Wichtelmarkt:
Der Bergedorfer Wichtelmarkt gilt als einer der schönsten Märkte Hamburgs und lockt jedes Jahr mit neuem weihnachtlichen Angebot zahlreiche kleine und große Besucher an.

Nach Wikipedia sind Wichtel ursprünglich kleine, gutartige Phantasiegeschöpfe, welche in modernerer Fantasy-Literatur jedoch auch böse Geister sind, die Übles aushecken und Hexen dienen.

 

Mitten im Herzen der Bergedorfer Altstadt soll nun die "Heimat der Wichtel" liegen.


Die AfD Fraktion Bergedorf hat mit vielen Händlern und zahlreichen Besuchern gesprochen und folgendes festgestellt:
Nur 2 von 16 befragten Händlern konnten das Konzept des Wichtelmarktes erklären.
Von den Besuchern wussten gut die Hälfte nicht mal, dass sie sich auf einem "Wichtelmarkt" und nicht auf einem "Weihnachtsmarkt" befinden.
In Gesprächen stellte sich schnell heraus, dass das Wort "Wichtelmarkt" sich Umgangssprachlich überhaupt nicht etabliert hat.

Wir kennen kein Land außer Deutschland, welches seine eigene Kultur und Tradition so gering achtet. Traditionelle, teils über Jahrhunderte gewachsene Begriffe unter denen Jeder sich etwas vorstellen kann werden einfach über Bord geworfen.


Vor diesem Hintergrund fragen wir:
1. Wer hat sich vor gut 5 Jahren für den Betreiber des "Wichtelmarktes" entschieden?

  1. Gab es mehrere Bewerber?
  2. Wenn ja, was waren die Auswahl-Kriterien?


2. Hat der Betreiber ein Konzept vorgelegt, in dem die Namensänderung bereits vorlag, oder wurde diese politisch vorgegeben – z.B. bereits in der Ausschreibung?


3. Gab es Reaktionen oder Beschwerden seitens der Bürger bei der Namensänderung?

  1. Wie viele – bitte nach Jahren auflisten und falls möglich nach positiven/negativen Kommentaren trennen.


4. Lassen sich die Kosten für Kontrolle und Verwaltung des Marktgeschehens für den Bezirk Bergedorf spezifizieren und in Relation zu den Einnahmen setzen?
a. Falls möglich. bitte die Einnahmen und Ausgaben seit 2010 nach Jahren auflisten
 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

---

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
21-0320   Bergedorfer Wichtelmarkt   Dezernat Steuerung und Service   Kleine Anfrage nach § 24 BezVG
21-0320.01   Bergedorfer Wichtelmarkt   Dezernat Steuerung und Service   Antwort