Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0108.04  

 
 
Betreff: Ein weiteres mobiles Kundenzentrum in den Vier- und Marschlanden als Pilotprojekt in Fünfhausen einrichten
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
  Bezüglich:
21-0108
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss
11.02.2020 
Sitzung des Regionalausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
21-0108.04 Weiteres mobiles KUZ Anlage  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Antrag

nach §15 der GO

 

der BAbg. Froh, Capeletti, Garbers, Pelch, Woller und Fraktion der CDU

des BAbg. Jarchow und Fraktion der SPD

des BAbg. Wobbe und Fraktion der Grünen

des BAbg. Meyns und Fraktion der FDP

 

Im November 2018 beschloss die Bezirksversammlung Bergedorf einen Prüfauftrag, an welchen Standorten in den Vier- und Marschlanden die Einrichtung von mobilen Kundenzentren sinnvoll sei und beauftragte den Bezirksamtsleiter sich ggü. der zuständigen Behörde dafür einzusetzen, dass an diesen Standorten monatlich ein mobiles Kundenzentrum eingerichtet wird.

Am 9. Mai 2019 teilte der Senat mit, dass mit der HASPA, u.a. in Curslack/Neuengamme, ein solches Pilotprojekt gestartet wird, und zwar einmal monatlich. Nach den ersten Wochen  bestätigte die Finanzbehörde, dass das mobile Kundenzentrum Curslack/Neuengamme sehr gut gebucht sei und dennoch auch für Spontankunden Kontingente vorgehalten werden können. In einer Mitteilung an die Bezirksversammlung vom 29.08.2019 (Drucksache 20-2046.01) teilte die Finanzbehörde mit, dass das Projekt von den Bürgerinnen und Bürgern eine sehr gute Resonanz erfahre und deshalb weitergeführt werde.

 

 

Nach dieser Mitteilung der Finanzbehörde lässt sich wohl feststellen, dass in den Vier- und Marschlanden eine sehr große Nachfrage nach diesem Bürgerservice seitens der Bürgerinnen und Bürger besteht.

Aufgrund der großen Fläche der Vier- und Marschlande sollte dort noch ein weiterer Standort geprüft werden, z.B. in zentraler Lage in Fünfhausen (siehe auch Anlage). Dies würde auch den Bürgerinnen und Bürgern der Marschlande und der westlichen Vierlande, mit ihren vielen neuen Einwohnern, erlauben, einen zentralen und gut zu erreichenden Bürgerservice zu nutzen

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Wir beantragen daher, der Regionalausschuss möge beschließen:

  1. Der Bezirksamtsleiter setzt sich dafür ein, dass das Pilotprojekt eines mobilen Kundenzentrums in den Vier- und Marschlanden in Fünfhausen erweitert wird.
  2. Der Bezirksamtsleiter setzt sich erneut bei der zuständigen Behörde dafür ein, dass an dem Standort in Fünfhausen der Vierländer Volksbank, Niederlassung der Volksbank Raiffeisenbank eG - Filiale Fünfhausen, geprüft wird, ob monatlich ein mobiles Kundenzentrum eingerichtet werden kann (möglichst im zweiwöchigen Rhythmus mit dem mobilen Kundenzentrum in Curslack).
  3. Das Ergebnis ist dem Regionalausschuss vorzustellen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Skizze der Standorte 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 21-0108.04 Weiteres mobiles KUZ Anlage (309 KB)      
Stammbaum:
21-0108   Weiteres mobiles Kundenzentrum in den Vier- und Marschlanden   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
21-0108.01   Weiteres mobiles Kundenzentrum in den Vier- und Marschlanden   Dezernat Steuerung und Service   Bericht
21-0108.02   Weiteres mobiles Kundenzentrum in den Vier- und Marschlanden   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung
21-0108.03   Weiteres mobiles Kundenzentrum in den Vier- und Marschlanden   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung
21-0108.04   Ein weiteres mobiles Kundenzentrum in den Vier- und Marschlanden als Pilotprojekt in Fünfhausen einrichten   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
21-0108.05   Weiteres mobiles Kundenzentrum in den Vier- und Marschlanden   Dezernat Steuerung und Service   Bericht
21-0108.06   Weiteres mobiles Kundenzentrum in den Vier- und Marschlanden   Dezernat Steuerung und Service   Mitteilung