Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0319.01  

 
 
Betreff: Schließung des Penny-Marktes an der Lohbrügger Landstraße
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antwort
Verfasser:AfD-FraktionBezüglich:
21-0319
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
27.02.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Kleine Anfrage der BAbg. Seiler, Krohn, Winkelbach, Meyer, der AfD-Fraktion Bergedorf

Mit der Schließung des Penny-Marktes an der Lohbrügger Landstraße 44 fällt ein wesentlicher Baustein in der Nah-Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfes im weiteren Umfeld weg. Nach Auskunft des Senioren-Beirates sind gerade ältere und Mobilitätseingeschränkte Bürger nun auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, um adäquate Einkaufsmöglichkeiten zu finden.
 

Das Bezirksamt beantwortet die Kleine Anfrage vom 29.01.2020 wie folgt:


Dies vorausgeschickt fragen wir die Bezirksverwaltung:

1. Gibt es Planungen im Umfeld des schließenden Penny-Marktes für einen neuen Lebensmitteldiscounter? Oder

 

Es sind dem Bezirksamt keine Planungen bekannt.

 


2. Ist der Verwaltung etwas über die Anschluss-Verwendung des Marktes bekannt?

 

Nein.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

---

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
21-0319   Schließung des Penny-Marktes an der Lohbrügger Landstraße   Dezernat Steuerung und Service   Kleine Anfrage nach § 24 BezVG
21-0319.01   Schließung des Penny-Marktes an der Lohbrügger Landstraße   Dezernat Steuerung und Service   Antwort